Evangelisches Dekanat Rheingau-Taunus

20160101 DekanatskarteZum Evangelischen Dekanat Rheingau‐Taunus gehören seit dem 1. Januar 2016 insgesamt 53 Kirchengemeinden im Rheingau und Taunus, mit über 57.000 Mitgliedern. Es steht für die Evangelische Kirche in der Region. Das Dekanat Rheingau‐Taunus organisiert die kirchlichen Dienste in seinem Bereich. Das Evangelische Dekanat ist nicht nur eine Verwaltungseinheit, sondern vor allem ein Miteinander der Gemeinden. Es umfasst alle Kirchengemeinden im Rheingau‐Taunus‐Kreis (bis auf Walluf, Eltville, Erbach, Kiedrich und Lorch) sowie Glashütten im Osten und Bad Camberg im Norden.

Eine Kirche bei den Menschen
Bei allen Veränderungen in Gesellschaft und Regionen wollen wir als Evangelische Kirche dazu beitragen, dass "Kirche im Dorf bleibt" und mitten unter den Menschen lebendig ist und dort ihrem Auftrag nachkommen kann: die frohe Botschaft von Jesus Christus in Wort und in Tat zu verkündigen.

Diakonische Arbeit, Seelsorge und Bildung
Besondere Schwerpunkte im Dekanat sind die Kinder- und Jugendarbeit, die Erwachsenenbildung, die Seelsorge und die Zusammenarbeit mit dem regionalen Diakonischen Werk. Von der Arbeit in der Diakoniestation und der Hospizvereine über die Notfallseelsorge bis hin zur Ökumene erstrecken sich weitere Tätigkeitsfelder.
Auch die Kirchenmusik nimmt eine wichtige Rolle in der Arbeit ein: Von klassischer Musik in den Kantoreien über Singkreise bis hin zu Posaunenchören und Jugendbands reicht das Spektrum.
Außerdem ist das Dekanat und seine Kirchengemeinden Arbeitgeber für etwa 500 Menschen in der Region.

Darüber hinaus engagieren sich unzählige Menschen im Dekanat ehrenamtlich: von der Mitarbeit in Kirchenvorständen bis hin zur Leitung von Gruppen und Kreisen.

Evangelisches Dekanat
Rheingau-Taunus

Aarstrasse 44

65232 Taunusstein

Tel. 06128-48 88 27
Fax 06128-48 88 29

Quelle: http://www.evangelisch-rheingautaunus.de