Gott spricht:
Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht.
Josua 1,5


TrauerTreff
das neue Angebot der Evangelischen Kirchengemeinde Oestrich-Winkel.
am Dienstag, den 25. September
und am Dienstag, den 16. Oktober,
jeweils um 19:00 Uhr,
im Gemeinderaum der Evangelischen Kirche Oestrich-Winkel, Rheingaustraße 105


Sie haben in der vergangenen Zeit einen nahestehenden Menschen verloren?
Bei dem TrauerTreff sind Sie herzlich eingeladen, sich mit anderen Menschen, in einer ähnlichen Situation, auszutauschen und sich seelsorglich begleiten zu lassen.
Die Trauerbegleitung heute geht neue Wege und so werden wir in der Gruppe gemeinsam auf einzelne Aufgaben in Ihrem persönlichen Trauerprozess schauen. Vielleicht liegen diese Aufgaben schon hinter Ihnen oder auch noch vor Ihnen. Wir kommen darüber miteinander ins Gespräch:
Tod begreifen und realisieren.
Reaktionen, Gefühlen Raum geben, die der Tod bei Ihnen ausgelöst hat.
Anerkennen des Verlustes; ich sehe dein Leid und ich lasse dich nicht fallen!
Uebergänge unterstützen; einen neuen Lebensabschnitt begleiten.
Erinnern, erzählen und bewahren.
Ressourcen, die eigenen Möglichkeiten neu entdecken.*
*nach Kerstin Lammer, „Den Tod begreifen“ 2010


Rufen Sie mich gerne im Vorfeld an, wenn Sie Fragen haben (mobil: 01774575108)
Lassen Sie uns ein Stück des Weges gemeinsam gehen!


Ihre Pfarrerin Elke Stern-Tischleder